Seiten

Samstag, 4. Februar 2017

Retro Spielhose, die I.

Heute möchte ich euch noch einmal die erste Hose, die ich für das Probenähen der Erbsenprinzessin genäht habe, genauer zeigen.

 
Ich hab leider ziemlich blöden Stoff
dafür verwendet, so dass sie sehr labbrig sitzt.

Den Stoff habe ich irgendwann einmal als Sweat bei einem Onlineversand gekauft. Leider ist es eher so glänzender Stoff, ohne Sweat-Qualität. Ein bisschen so wie die Jogginghosen der 90er Jahre.

Gerade oben am Latz sieht man sehr deutlich den fehlenden Stand.
 
Um der Hose einen Retro-Charakter zu geben habe ich einen winzigen Stoffschatz verwendet und eine Bauchtasche und passende Bündchen genäht.

Ich habe diese Hose ohne Bauchbündchen und ohne Gummi am Rücken genäht. Vom Schnitt her ist die Hose noch ein wenig verändert worden- es ist nicht die Finale Version.

Vom Schnitt her bin ich voll zufrieden- leider versaut der Stoff so einiges.
Die Räubertochter mag die Hose aber gerne und das ist ja das aller wichtigste :) 

Schnittmuster der Hose bekommst du bei
makerist, etsy, Alles-für-Selbermacher und
DaWanda.

Donnerstag, 26. Januar 2017

Zeitreise zurück


Ich hatte euch ja schon einen Teaser da gelassen und nun kann ich auch auflösen, wozu er gehörte, juchuu!
Es handelt sich um die Retro-Spielhose der Erbsenprinzessin , die ich Probe nähen durfte.
Ein wenig aufgeregt war ich schon, denn es war mein erstes Probenähen und dann auch noch bei jemanden, er eins meiner absoluten Lieblingsschnittmuster (passenderweise heißt es Lieblingskleid) 
erstellt hat :) 




Die Retro-Spielhose ist eine Trägerhose für die Größen 56-116 im Stil einer 70er/80er Jahre Hose. Sie ist in erster Linie für kuschelige, gemütliche und dehnbare Stoffe gedacht.
Super geeignet sind z.B. Sweat, Romanit, Nicky, dickere Single-Jerseys, Jaquardstrick,... .
 Man kann die Hose aber auch aus weichen, gewebten und am besten leicht dehnbaren Stoffen nähen, wie z.B. stretchiger Cord, dünner Stretch-Jeans usw.

Der Schnitt lässt dir viele Gestaltungsmöglichkeiten, zum Beispiel einen Gummizug am Rücken, Taschen, Kniepatches, ein Bündchen in der Taille. Du kannst unten ein Bündchen annähen oder aber die Hose säumen. 
Wenn du dich für Mitwachsbündchen entscheidest und oben auch Knöpfe anbringst, hast du ein perfektes Mitwachs-Teil. 
Im Schnitt ist eine Windelzugabe enthalten- perfekt für Kleinkinder!!
Wie man es von der Erbsenprinzessin kennt, ist das Ebook sehr verständlich. Viele gute Zeichnungen verdeutlichen die Schritte, so dass es eigentlich keine Knoten im Kopf geben kann.









Gerne habe ich drei Hosen genäht und dich, liebe Britta unterstützt. Die oberste Hose ist mit einem Rückenbündchen und gesäumten Beinen; die rote Hose hat Bünchen und eine Bauchtasche in herrlicher Prilblumen-Optik (leider reichte der Stoff nicht für mehr) und die dunkelblaue Hose in Gr. 56 hat ein Bündchen in der Taille und unten praktische Mitwachsbündchen.

Eine klare Kaufempfehlung von mir! Zu haben ist das Teil bei
Makerist ( https://www.makerist.de/patterns/retro-spielhose-gr-56-116-e-book-schnittmuster)
dawanda
alles für selbermacher  (https://www.alles-fuer-selbermacher.de/ebook?product_id=35144 )


Sonntag, 22. Januar 2017

 Wie versprochen hier die Bilder der Tasche "Kurt", die ich meiner Schwester zum Geburtstag genäht habe. Ich habe im Internet das Webband "Hamburg" gesehen und da sie die Stadt liebt, musste ich zuschlagen. Dann wusste ich erst nicht, was ich damit machen sollte. Beim pinterest-Stöbern fand ich Kurt. Die Tasche fand ich super: Innentasche, Riegel zum Schließen, ...
Hier zuerst von hinten...
Und dann von vorne.
Den letzten Rest hab ich an die Träger angebracht. 
 Als Farbklecks habe ich eine gelbe Innentasche genäht. Außerdem gibt es einen Schlüsselring- sehr praktisch, wie ich bei so einer offenen Tasche finde.

Den Außenstoff habe ich vom Stoffoutlet in Mönchengladbach. Den Innenstoff habe ich beim Umzug wiedergefunden. Ich habe ihn mal bei ikea gekauft. Er ist ein dicker Dekostoff, perfekt, um Stand in dieTasche zu bekommen.

Ich hoffe sehr, dass meiner Schwester das Geschenk gefällt.

Mittwoch, 18. Januar 2017

Teaser...

Entschuldigt, dass hier derzeit nichts los ist, aber ich komme einfach im Moment zu nichts. 
Bald kommt ein toller neuer Schnitt heraus, den ich gerade für kleinere Kinder super finde. 

 Lasst euch mal überraschen und schaut in der nächsten Zeit bei der Erbsenprinzessin vorbei!
Meiner Schwester habe ich eine neue Tasche zum Geburtstag genäht- hoffentlich komme ich bald dazu, sie euch zu zeigen. 
Das Abnähen der Bettwäsche meiner Schwägerin zeige ich euch besser nicht.
Das waren aber meine letzten (und einzigen) Nähprojekte seit der Geburt des Kleinen.
Aber vielleicht schaffe ich ja auch, euch das ein oder andere Babyset zu zeigen. Ein paar Fotos sind gemacht. Reinpassen tut er nämlich nicht mehr in alle Sachen... ein Riesenbaby :)
Bis ganz hoffentlich bald!

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Probenähen für die "Erbsenprinzessin"

Durch ein anderes Probenähen bekam ich die Chance, am Probenähen für die Katzenohrenmütze teilzunehmen.
Aufgrund der Geburt des dritten Räubers hatte ich leider nicht allzu viel Zeit zum Nähen, aber für je eine Mütze fü die beiden Kleinen hat es dann doch gereicht.

Die Mütze ist klasse! Dadurch, dass sie eine Schlupfmütze ist, ist sie perfekt für windige Tage. Das Bündchen sitzt gut am Kopf und der Hals ist auch direkt bedeckt. Sicherlich werde ich der Räubertochter noch eine gefütterte Variante nähen.

Gerne hätte ich noch ein Gesicht darauf gemacht, aber dadurch, dass ich weder Plotter noch Stickmaschine habe, musste ich darauf verzichten, da zum Applizieren die Zeit nicht mehr da war. Aber in Gedanken steht die applizierte Mütze schon ;).

Schaut gerne bei der Erbsenprinzessin vorbei! Es sind viele tolle und vielfältige Mützen entstanden.


Zu haben ist das e-Book incl. Stick- und Plottermotiven jedenfalls ab sofort bei
DaWanda:
http://de.dawanda.com/…/109427715-katzenohrenmuetze-schalmu…
makerist:
https://www.makerist.de/…/katzenohrenmuetze-schalmuetze-in-… 
etsy: https://www.etsy.com/…/katzenohrenmutze-schalmutze-gr-36-58…

Danke, liebe Britta, dass ich dich unterstützen durfte. Es war mein erstes Probenähen und es hat sehr viel Spaß gemacht!

Und nun seht ihr meine beiden, sehr schlichten, Mützen.... ausnahmsweise mal mit Gesicht ;).




Mittwoch, 16. November 2016

Einfache Shirts

Meine Räubertochter wächst momentan sehr stark, so dass dringend neue Oberteile fällig waren. Ich habe ganz schlichte Shirts genäht.
Rötliche Haare sind ja nicht immer so ganz einfach in der Kombination: Was sind eure liebsten Farben für rothaarige? Ich stehe im Moment auf türkis/grün bei ihr...



Schnitt: Pulloverschnitt aus "Kinderleicht- Nähen mit Jersey"

Diesen Schnitt mag ich auch gerne aus Jersey nähen anstatt aus Sweat, da er recht leger fällt und bei meinen Kindern gut sitzt.


Schnitt: Raglanshirt aus "Kinderleicht- Nähen mit Jersey"

Montag, 7. November 2016

Babyset - Finale

Ein paar "Einzelstücke" habe ich auch noch genäht, wie ihr hier sehen könnt. Die graue Hose habe ich euch schon gezeigt, hier noch ein weiteres Shirt dazu. Es ist diesmal das Easy Shirt .

 Hier ist noch einmal das uni Shirt vom Tigerentenstrampler in Kombination mit einer Babyhose (Klimperklein) aus Sweat. Aufdruck ist zu beachten! ;)

Als letztes noch einmal ein Easy Shirt in Kombination mit einer Babyhose aus dem Buch von Pauline Dohmen. Beides in Gr. 62 - ich bin gespannt, ob es wirklich zeitgleich passt. Es sieht so unterschiedlich groß aus, oder was meint ihr?

So, das war es erst einmal von mir. 
Schöne Woche euch allen!!